Mittwoch, 2. September 2015

Hello September! 7 Dinge, auf die ich mich freue...




1. Urlaub!
Am 16. September geht es ENDLICH wieder nach Irland. Ich freue mich tierisch auf unseren Urlaub - auf die bereits bekannten und auf neue Orte...
Entschieden haben wir uns in erster Linie wieder für die Westküste. Übernachtet wird in Strandhill, Doolin und Tralee.


2. Das irische Essen
Viele können sich das nicht vorstellen, aber in Irland gibt es wahnsinnig leckeres Essen. Zudem freue ich mich schon tierisch auf die Elite Chocolate Tea Cakes, die es dort in nahezu jedem Supermarkt zu kaufen gibt - ganz hohes Suchtpotenzial!

3. Murphys Ice Cream
Wenn man die irische Hafenstadt Dingle besucht, kommt man um diese Eisdiele nicht herum! Ein toller Laden mit außergewöhnlichen und mega leckeren Eissorten. Wir waren vor 2 Jahren schon einmal dort und waren restlos begeistert.

4. Das Meer
Natürlich freue ich mich auf die irischen Sehenswürdigkeiten, das deftige Essen und die gemütlichen Pubs, aber am meisten freue ich mich (so simpel es auch ist/klingt...) auf die Zeit am Meer. Die irischen Küstengebiete sind wunderschön - insgeheim träume ich von einem eigenen Haus dort. 

5. Meine neue Brille
Nach rund 6 Jahren habe ich mir eine neue Brille ausgesucht. Eigentlich wollte ich nie eine Ray Ban, aber nun ist es doch eine geworden :D

6. Familiengeburtstage
Ich liebe meine Familie und freue mich immer, wenn ich viel Zeit mit ihr verbringen kann. Das ist bei mir leider nicht selbstverständlich, da ich rund 200 km von meiner Verwandtschaft entfernt lebe.

7. Goldene Herbsttage
Wenn die Tage sonnig, aber nicht zu heiß sind und die Bäume langsam ihre Farbe ändern, dann bin ich am liebsten draußen unterwegs. Die Lichtstimmung im Wald ist zu dieser Zeit besonders schön....



Worauf freut ihr euch in diesem September?

xoxoxo
Amy

Kommentare:

  1. Ohhh ich kann sehr gut nachvollziehen, dass du dich auf deinen Urlaub freust :) Ich hoffe, dass du ein paar Bilder auf Instagram zeigst, oder dann einen Beitrag auf deinem Blog schreibst. Ich liebe Impressionen aus anderen Ländern :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich wird es da ein wenig Material geben :)

      Löschen
  2. Bei Punkt 7 stimme ich dir absolut zu! Ansonsten freue ich mich auf ein WE in Frankfurt, zwei in Hamburg und ein schönes in Hannover mit dem FoodTruckFestival :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na das klingt auch super! :) Ich freue mich schon auf die Food-Fotos....

      Löschen
  3. Hey,
    ich werde im Oktober zum ersten Mal den Süden Irlands bereisen und kann es kaum erwarten :)
    Vor allem auf das Essen bin ich auch richtig gespannt.. Da wir auf jeden Fall auch einen Halt in Dingle machen, habe ich mir Murphys Ice Cream schon notiert :)
    Hast du evtl noch weitere Tipps bezüglich des Essens? Was sollte man denn auf jeden Fall mal probiert haben?

    liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen!
      Direkt vorweg: Plane mehr Geld für Essen ein! In Irland sind Essen&Getränke nicht so günstig wie in GER - ganz egal ob im Restaurant oder im Supermarkt.
      Besonders in Restaurants, Eisdielen, Café's...etc. lohnt sich i.d.R. aber die Investition: Ich habe dort nie schlecht gegessen. Es war immer alles sehr lecker :)
      Die irische Küche ist relativ deftig. Es gibt viele Fleisch-Eintöpfe, viele Meeresfrüchte, fast immer eine "Soup of the day" und als Beilage gibt es Kartoffeln in allen Variationen.
      Im Süden kann ich dir "O'Carroll's Cove" in Caherdaniel und "The Lobster Pot" beim Carnesore Point empfehlen. Außerdem solltest du unbedingt den English Market in Cork City besuchen.
      Ich wünsche dir eine tolle Reise :)

      LG

      Löschen

Flausch Flausch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...