Sonntag, 9. August 2015

[Süßer Sonntag] Joghurtmousse mit Nektarinen und Krokant - vegan


Sommer, Sonne, Sonnenschein...und dazu ein leckerer Nachtisch! Pfirsiche, Aprikosen und Nektarinen bieten sich dafür gerade besonders gut an.
Unsere Ökokiste hatte in den letzten Wochen immer sehr leckere Nektarinen im Angebot, da fiel mir die Wahl nicht schwer. Dazu noch eine sahnige Joghurtcreme, Knusperkrokant und ein Schluck Orangenlikör - fertig ist das Sommerdessert!



Joghurtmousse mit beschwipsten Nektarinen (vegan)
reicht für ca. 6 Personen

400 g Nektarinen
4 EL Orangenlikör (z.B. Cointreau)
2 EL Puderzucker
500 g Pflanzenjoghurt (z.B. Alpro Natur Mandel)
100 g aufschlagbare Pflanzensahne (z.B. CreSoy, Soyatoo oder selbst machen)
evtl. 1-2 Pk. Sahnesteif (variiert stark bei den versch. Sahne-Varianten)
etwas Vanille
2 EL Zitronensaft
60 g Nusskrokant
(ich hatte noch eine angefangene Tüte im Schrank, beim nächsten Mal wird es selbst gemacht)


Nektarinen waschen, halbieren und entsteinen. Fruchtfleisch in Würfel oder Spalten schneiden. Orangenlikör mit 1 EL Puderzucker verrühren, über die Nektarinen träufeln und ca. 30 min. darin marinieren.
Joghurt mit 1 EL Puderzucker, Vanille und Zitronensaft verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Joghurtcreme, Nektarinen und Krokant abwechselnd in Gläser schichten. Nach Wunsch mit etwas Orangenlikör beträufelt servieren.
Variante für Kinder: einfach den Likör gegen Orangensaft eintauschen ;)



Lasst es euch schmecken!


xoxoxo
Amy


Kommentare:

Flausch Flausch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...