Dienstag, 10. Dezember 2013

NOTD: Diorific Vernis "Winter"

Bereits Ende Oktober habe ich die Weihnachtskollektion "Golden Winter" von Dior vorgestellt. Heute habe ich ein paar Tragebilder von dem Diorific Nagellack "Winter" für euch.


"Winter" ist ein milchiges Weiß mit Schimmer in Roségold und einer ordentlichen Portion Glitzer. Die Farbe ist eher transparent gehalten - für ein komplett deckendes Ergebnis benötigt man drei bis vier Schichten.
Die Farbe lässt sich problemlos auftragen und trocknet sehr schnell. Die Haltbarkeit befindet sich im guten Mittelfeld.

Basecoat: Butter London Nail Foundation, 2 Schichten Dior "Winter" + 2 x Anny "Rich & Beautiful" auf dem Ringfinger, Topcoat: Butter London Hardwear


Die Diorific Vernis Lacke besitzen alle einen dünnen Pinsel - ich persönlich mag die breiten Pinsel der Dior Vernis Lacke lieber. Dafür finde ich das Design der Diorific Vernis Lacke super schön und sehr luxuriös - ein echter Hingucker, der perfekt in die Weihnachtszeit passt.

Wer es gerne dezent mag, sollte "Winter" pur oder über einem hellen Nagellack tragen. Richtig intensiv wird das Ergebnis aber erst bei dunklen Nagellacken.



"Winter" über einem dunkelroten Nagellack



Wäre "Winter" etwas für euch?

xoxoxo
Amy

Kommentare:

  1. das Design ist schon putzig. Ich finde ihn pur fast am schönsten, weil es so subtil, aber elegant ist.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag eigentlich Lacke, bei denen die Nagellinie durchscheint, nicht so. Aber dieser sieht wirklich sehr hübsch aus. Mag auch an deinen schönen Nägeln liegen. Meine sind eher nicht so gleichmäßg :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Danke! Dabei mag ich meine Nägel gar nicht so sehr. Ich bin sonst auch kein Fan von transparenten Lacken, aber Winter ist ein Traum.
      LG

      Löschen
  3. Der Lack ist wunderschön, besonders solo aufgetragen gefällt er mir wirklich gut. Auch das Design des Flakon alleine wäre schon ein Kauf wert :)

    AntwortenLöschen

Flausch Flausch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...