Freitag, 3. Mai 2013

[Sponsored Video] Philips Lumea Precision Plus

Seidig glatte, haarfreie Haut...und das möglichst langanhaltend. Welche Frau wünscht sich das nicht?!
Egal ob an den Beinen, Armen oder an der Oberlippe: Die Härchen nerven einfach!

Das Rasieren ist mir schnell zu lästig geworden, sodass ich bei der Beinenthaarung früh zum Wachs gegriffen habe. Leider eine, auf Dauer, teure und manchmal auch unsaubere Angelegenheit. Zu Weihnachten habe ich mir dann einen Epilierer gewünscht. Mit dem Ergebnis bin ich auch sehr zufrieden - das Epilieren von empfindlichen Körperstellen kommt für mich allerdings absolut nicht in Frage, weil es mir einfach zu schmerzhaft ist. Da bin ich Prinzessin ;) Was also nun?

Philips hat ein Gerät auf den Markt gebracht, welches man ganz unkompliziert zu Hause anwenden kann und welches eine dauerhafte und schmerzfreie Haarentfernung verspricht.
Die Haare werden beim Philips Lumea per IPL-Verfahren (Intense Pulsed Light) entfernt. Dieses Verfahren nutzt die natürlichen Wachstums- und Ruhephasen des Haares aus. Dabei werden Lichtimpulse ausgesendet, die vom Melanin im Haar und Haarwurzel absorbiert und in Wärme umgewandelt werden. Das Haar wird so in der Wurzel erhitzt und fällt anschließend aus. Das spätere Haarwachstum wird "in Schlaf" versetzt.





Vor der ersten Anwendung sollte man die Haut rasieren, damit die Lichtenergie besonders wirksam in die Haarwurzel geleitet werden kann. Für eine dauerhaft glatte Haut muss die Anwendung alle 4 bis 8 Wochen wiederholt werden.
Aus Testberichten kann man entnehmen, dass die Anwendung tatsächlich schmerzfrei sein soll. Man merkt lediglich einen kurzen Hitzestoß. Mit über 400 € ist das Gerät absolut kein Schnäppchen - wenn es seine Versprechen einhält, ist der Preis aber gerechtfertigt.


Weitere Infos zum Produkt findet ihr u.a. auf der Philips Website.

Magi hat den Philips Lumea Precision Plus bereits getestet und HIER darüber berichtet.


xoxoxo
Amy



Dieser Artikel wurde von Philips gesponsert.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Flausch Flausch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...