Sonntag, 5. Mai 2013

Review: Dior Jelly Lip Pen "Ilhabela"



Hallo ihr Lieben,
in der letzten Woche habe ich bereits von der Dior Bird of Paradise Kollektion berichtet. Heute möchte ich euch den Jelly Lip Pen "Ilhabela" genauer vorstellen.

Die Jelly Lip Pen's erscheinen Mitte Mai, in vier Farben. Enthalten sind 2,75 g - der Kostenpunkt liegt bei ca. 24 €.



Bei "Ilhabela" handelt es sich um ein helles Rosa mit unzähligen, feinen Glitzerpartikeln in Pink und Silber.

Deckkraft
Die Deckkraft würde ich zwischen leicht und mittel einordnen. Der Lip Pen hat definitiv eine höhere Farbabgabe als z.B. ein farbiger Lippenbalsam, aber eine niedrigere als z.B. ein normaler Lippenstift.
Bei einem leichten Sommer Make-up passt es perfekt.




Tragegefühl
Der Jelly Lip Pen hinterlässt gepflegte Lippen und wirkt nicht austrocknend. Die Farbe klebt nicht, sondern fühlt sich genauso an wie ein Lippenbalsam. Das ist wirklich super angenehm.
Allein die Glitzerpartikel machen sich ein wenig bemerkbar, aber mich stört das nicht.

Haltbarkeit
Die Haltbarkeit ist, wie bei vielen pflegenden Lippenprodukten mit leichter Deckkraft, nicht ganz so hoch. Nach 2 - 3 Stunden ist die Farbe verschwunden - die Glitzerpartikel bleiben ein wenig länger.




Unterschied zum Chubby Stick...
Bei dem Design und der Farbabgabe liegt der Vergleich zum Chubby Stick natürlich sehr nahe. Das Tragegefühl lässt sich auch gut miteinander vergleichen, obwohl ich den Jelly Lip Pen von Dior noch ein wenig leichter empfinde. Beim Effekt auf den Lippen zeichnen sich die Unterschiede ab: Ich finde, dass der Jelly Lip Pen die Lippen wesentlich mehr glänzen lässt....ähnlich wie ein Gloss.
Außerdem enthält "Ilhabela" sehr viele, feine Glitzerpartikel - das findet man bei Clinique eher selten.


Fazit: Der Jelly Lip Pen von Dior lässt die Lippen unwiderstehlich glänzen und glitzern. Die Lippen wirken prall und gepflegt.
Bei dem angenehm leichten Tragegefühl muss man allerdings ein paar Abstriche bei der Haltbarkeit machen. Ich finde das nicht weiter tragisch. Besonders im Sommer setze ich auf leichte Texturen.
Für mich passt der Stift super gut zur Jahreszeit und in die "Bird of Paradise" Kollektion. Wer es gern etwas sheer mag, sollte sich die Jelly Lip Pen's auf jeden Fall ansehen.






Lu zeigt euch "Carioca",
Biene zeigt "Copacabana",
und bei Sally könnt ihr euch "Gaia" ansehen.



xoxoxo
Amy

Kommentare:

  1. Ich muss zugeben, daß mich diese Lip Pens schon ein bisschen anmachen :D Ich mag Lippenprodukte, die frisch und "juicy" aussehen.

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Farbe *_* Sie ist nicht zu auffällig aber hat das gewisse Etwas. Gefällt mir :).

    AntwortenLöschen
  3. Ahhh ich kann mich nicht entscheiden welche Nuance noch ins Körbchen hüpfen wird :) Eine schöner als die andere!!!

    Lieben Dank fürs verlinken. Ich werde dich und Ilhabela jetzt auch noch einfügen :)

    Liebste Grüße,
    Biene

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe ist super schön, aber der Glitzer ist nicht sooo meins.

    AntwortenLöschen
  5. sieht sowohl als Stift, als auch auf den Lippen wirklich wunderschön aus! und gefällt mir gerade durch den Glitzer viel besser als die Chubby Sticks *.*

    AntwortenLöschen
  6. sehr schöne farbe :) lg Di Ana

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die Farbe und in dem Fall tatsächlich auch den Glitzer klasse, der Preis schreckt mich aber dennoch ab...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich finde den Preis ok. Ein normaler Lippenstift von Dior kostet ca. 6 € mehr.

      Löschen
  8. Waaahnsinnig schöön !!
    Das ist wirklich eine Überlegung wert . Und ein kompliment an dich du hast sehr sehr schöne gepflegte Lippen :)

    Lg BeautyMami Laura
    http://beautymami19.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Flausch Flausch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...