Freitag, 13. Juli 2012

Seid kreativ und gewinnt!




Hallo ihr Lieben,
die neuen Chubby Sticks sind in aller Munde. Über Voluptuous Violet und Pudgy Peony habe ich bereits berichtet - das sind aber nur zwei von zehn neuen Nuancen.
Ihr wollt auch die anderen Farben kennenlernen? Dann macht doch einfach bei dieser Aktion mit!




Ihr könnt bei mir nämlich direkt drei (!) Chubby Sticks von Clinique gewinnen - die Farben könnt ihr natürlich selbst auswählen.

Die Teilnahme an der Aktion ist denkbar einfach: Ihr dürft eurer Kreativität freien Lauf lassen!

Ich möchte von euch wissen...
Wenn ihr einen eigenen Chubby Stick entwerfen könntet, wie würde dieser aussehen?
Welche Farbe hat der Lippenstift? Hätte der Chubby Stick eine hohe oder sehr softe Deckkraft? Soll die Farbe glitzern oder schimmern? ....
Natürlich muss eure selbst kreierte Farbe dann auch noch einen Namen bekommen: Wie würde euer Chubby Stick heißen?

Eure Vorschläge könnt ihr gern in der Kommentarbox hinterlassen oder ihr schreibt einen eigenen Blogpost zu diesem Thema. Einsendeschluss ist der 22.07.2012, 23:59 Uhr.
Der beste Beitrag wird prämiert - also strengt euch an ;)
Und wer weiß....Vielleicht lässt sich Clinique ja von euren Vorschlägen inspirieren.



Ich bin gespannt auf eure Beiträge.


Viel Glück!
Amy

Bildrechte liegen bei Clinique

Kommentare:

  1. Mein Chubby Stick wäre natürlich rot, tiefrot (ohne großartigen Einschlag ins warme oder kalte), schlicht und elegant, DAS ROT, was jeder Frau steht, ohne Glitzer oder Schimmer. Mit hoher Deckkraft (natürlich, ich steh auf kräftige Farben).

    Taufen würde ich ihn auf den Namen "ravishing redfriday" - ich wollte nämlich sowieso schon immer einen wunderschönen roten Lippenstift, der nach meinem Baby benannt wird :D

    AntwortenLöschen
  2. hi
    also meine idee wäre ein zart hellrosa farbener stick mit zartem shimmer und ganz feinem glitzerpartikeln.
    und nennen würde ich ihn snow glow

    liebe grüße gina

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie toll.
    Ich lass mir was einfallen :)

    AntwortenLöschen
  4. Oh was für eine tolle Aktion, ich habe diiiirekt mitgemacht.

    http://prinzessin-anne.blogspot.de/2012/07/ein-anni-chubby-stick.html

    Meiner würde vermutlich so aussehen:
    Es sollte ein tolles, aber gedämpftes Wassermelonenpink sein- so wie Wassermelone tatsächlich aussieht und nicht zu pink. Nein eigentlich wäre das dann mehr Himbeerfarbend, nur nicht wieder ganz so rötlich.
    Mehr so, als hätte man ein paar Himbeeren püriert, und ihnen einen Klecks Sahne untergehoben, so dass die Farbe erhalten bliebe aber irgendwie milchiger wäre.


    Ja ich denke, das trifft es ganz gut: Ich hätte gerne einen eher mäßig deckenden Chubby Stick, in der Farbe von frischen Himbeeren, verfeinert mit einem Spritzer von Wassermelonenpink und gekrönt mit einer Spur sahniger Dezenz :) Und er würde den Namen "Raspberry Cremosa" tragen :)

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine tolle Idee, da ich meine beiden Chubbys (Super Strawberry und Chunky Cherry) innig liebe, möchte ich mein Glück versuchen.

    Ich würde am liebsten einen Rosenholzton kreieren, da ich schon lange auf der Suche nach einem perfekten Alltagston bin und hätte da gerne ein Rosenholz. Schimmer oder Glitzer würde nicht enthalten sein, er dürfte lediglich auf den Lippen leicht feucht glänzen. Dazu dann noch eine mittlere Deckkraft und ich wäre glücklich mit meinem "Regardless Rosewood".

    Liebe Grüße,
    Cyra

    AntwortenLöschen
  6. aaaaalso wenn ich mir meinen eigenen Chubby Stick designen dürfte dann hätte dieser auf jeden Fall ein eher deckendes Cremefinish. Farblich würde ich mich für ein dunkles Himbeerpink entscheiden. So als wenn man viele Himbeeren mit einer oder zwei Brombeeren vermischt und diese den Ton dann etwas abdunkeln. Nicht zu dunkel also ohne großen Lila-Stich sondern einfach ein paar Nuancen dunkler als die klassische Himbeerfarbe....
    Eine Farbe die man sowohl im Alltag als auch für den Abend wunderbar tragen kann. Sie würde auffallen - ganz klar aber man hätte trotzdem durch das Cremefinish diesen eleganten gepflegten Look. Dadurch dass kein Schimmer oder Glitzer enthalten wäre ist der Effekt einfach nur auf die Farbe reduziert und nicht überkandidelt mit irgendwelchem Glitzerzeug.
    Also summa summarum ein adgedunkeltes Himbeerpink das aber keinen Blaustich hat, mit Cremefinish und guter Deckkraft.

    Und taufen würde ich das gute Stück auf "Sweet Poison" :)

    glg Cessa

    AntwortenLöschen
  7. Ich würde ein blassen Roséton kreieren, mit einem glänzenden Finish. Ohne Glitzer oder ähnlichen.
    Das Design würde ich beibehalten denn das gefällt mir sehr gut.

    Meinen Roséton würde ich Royal Rose nennen <3

    Liebste Grüße!!!

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Aktion! Ich habe mich auch mal an meiner Wunschfarbe versucht und das ist dabei rausgekommen:

    http://smoke-anddiamonds.blogspot.de/2012/07/clinique-chubby-stick-by-me.html

    Ravishing Red

    Ein dunkles, intensives Kirschrot mit feinen goldenen Swirls, die sich durch den Chubby Stick ziehen und einen Hauch Schimmer auf die dunkelroten Lippen bringen.

    AntwortenLöschen
  9. Mein Chubbystick würde aus 3 farblich ineinanderlaufenden Farben bestehen. Ein schimmerndes Rot, ein zarter Korallton, der mit einem glitzernden Orange abschließt. So würde bei den Farbübergängen wunderschöne Effekte auf den Lippen entstehen die immer wieder anders aussehen.

    LG
    Kiki

    AntwortenLöschen
  10. Achso den Namen habe ich noch vergessen...Ich würde ihn Lolly Pop nennen :o)

    AntwortenLöschen
  11. Mein Chubbystick wäre ein knalliges Brombeere mit einem bisschen pinkigen Einfluss, er soll nicht ins bläuliche gehen. Er soll ganz sheer sein und wirklich nur einen Hauch von Farbe hinterlassen. Ich habe eine recht kräftige Lippenfarbe und sie sollen nur etwas dunkler und "saftiger" werden. Kein Glitzer und kein Schimmer, lieber ein leichter Wasserglanz. So Clinique, herstellen! :D

    Und Namen...ich bin ich sowas ja furchtbar unkreativ. Spontan würde ihn ihn Pretty Brambleberry nennen.

    AntwortenLöschen
  12. Ein knalliges, sattes orangerot mit dem Namen "I'm so thirsty!" Natürlich super deckend und langanhaltend ;) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Hier habe ich über meinen Chubby Stick berichtet . Ich drücke schn daumen *hibbel* :) <3

    http://jcherryblossom.blogspot.de/2012/07/gewinnspielteilnahme-fur-amy.html

    AntwortenLöschen
  14. Mein Chubby Stick wäre ein knalliges Magenta, mit einer sehr hohen Deckkraft und ein wenig Schimmer. Es soll knallen auf den Lippen, jedem direkt ins Auge fallen und wunderschön funkeln und schimmern im Sonnenlicht <3

    Nennen würde ich ihn "Oh Mah Genta!" (kurz: OMG!, Wortspiel und so :'D)

    AntwortenLöschen
  15. Also meiner wäre ein ein strahlendes Pink-Fuchsia. Ich würde ihn gut aufbaubar wollen, so dass man von einer leichten Frische auf den Lippen bis Kracherfarbe. Die Farbe wäre glitzer- und schimmerfrei. Und er würde Schminknerd heißen, ist doch klar :D Wenn man schon mal die Möglichkeit hat nicht wahr?

    AntwortenLöschen
  16. Oh cool da bin ich gleich dabei


    http://tavietale.blogspot.de/2012/07/chubby-stick-self-creation.html


    Ich glaube meiner hätte eine richtig schöne cremige Peach Farbe, so eine ähnliche Farbe wie wen man von Mac Ravishing und Creme d'Nude mischen würde. Wisst ihr was ich meine?
    Ich habe versucht die Farbe darzustellen aber irgendwie kriege ich sie nicht so hin wie ich es meine deshalb lass ich Bilder lieber weg.
    Die Deckkraft sollte hier eher mäßig sein, ein klein wenig Sheer und ein leichtes glossy finish soll er haben ohne schimmer oder glitzer.

    Nennen würde ich ihn dann 'perfekt peach' =)

    Ich hab noch keinen Chubby Stick, deshalb wär es schon ganz cool Sie mal testen zu können =)

    AntwortenLöschen
  17. Hallöchen!

    Mein Chubby-Stick wäre Nudefarbend,aber nicht Leichenmäßig, mit einem netten Hauch von Himbeere. Schön Sheer, nicht zu deckend, aber auch nicht transparent. Ein Mittelding - sozusagen ein "My Lips but better". Gerne leicht schimmernd und mit einem glossigen Finish.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  18. Achja - Nennen würde ich ihn "A Soft Touch of Summer" :-)

    AntwortenLöschen
  19. Ich war auch ein bisschen kreativ. Meine Chubby Stick - Kreation heißt "Rockin' Raspberry". Hier erfahrt ihr mehr dazu:

    http://new-swan.blogspot.de/2012/07/chubby-stick-gewinnspiel-auf-amys.html

    AntwortenLöschen
  20. Mein Chubby Stick wäre das perfekte Peach. Nicht zu korallig, nicht zu orange, einfach peach.
    Kein Glitzer und er würde auch einen Hauch stärker decken, als die "normalen" Chubby Sticks, aber nur einen Hauch. :)
    Nennen würde ich ihn summer peach (ich weiß, sehr kreativ :D)

    AntwortenLöschen
  21. Mein Chubby Stick wäre ein Duo, das aus zwei kleinen und ineinander steckbaren Chubby Sticks bestehen würde, um für den Tag gut ausgerüstet zu sein. Bei der ersten Farbe soll es sich um ein natürliches Nude-Rosé mit zarter Deckkraft handeln, die sich ideal fürs Büro bzw. den Alltag eignet (Notably Nude), wohingegen die zweite Farbe mit aufbaubarer Deckkraft ein edeles Florentinerrot verkörpern soll, die bei dezenten Make-Ups oder auch am Abend eingesetzt werden kann (Fabulous Florence). Generell wäre es toll, wenn es sowohl passende Lipliner und matte und schimmernde Topper geben würde, um die Intensität und das Finish verändern zu können, als auch Mini Sets für diejenigen, die auf Abwechslungsreichtum setzen.

    Ich halte mir selbst die Daumen und hoffe, dass es klappt,

    viele Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  22. Hmm, also wenn es nach mir ginge, würde ich einen Chubby Stick namens "daring Dragon(fruit)" als guten Zuwachs für das bereits tolle Sortiment designen.
    Die Frabe wäre, wie die Schale einer Drachenfrucht fast knall/neon pink und der Balm wäre mit Vitamin C versetzt (keine Ahnung ob sowas möglich ist), denn die Früchte sind bekanntlich voll damit. :D
    Der Geruch und Geschmack wäre, wie der Namensgeber eher dezent und nur leicht süßlich mit etwas Säure.

    ..also ich würde ihn kaufen :3

    AntwortenLöschen
  23. Ich möchte auch mitmachen und habe einen Blogpost dazu verfasst: http://schroedingerskatze.blogspot.de/2012/07/meine-chubby-stick-kreation-fur-amy.html

    Meine Kreation: Daring Dahlia.

    Ein dunkles Blutrot ohne Schimmer oder Glitzer. Der Chubby Stick hätte eine mittlere Deckkraft, damit man die Farbe gut aufbauen kann, ja nachdem ob man es gerade etwas kräftiger oder dezenter möchte.

    "Blutrote Lippen sind das Symbol selbstbewusster Frauen.
    Daring Dahlia verleiht Ihren Lippen einen wagemutigen Touch."

    AntwortenLöschen
  24. Jetzt habe ich mir auch einmal Gedanken zu "meinem" Chubby Stick gemachtt...
    Er wäre in einem hellen aber warmen Rot mit pfirsischfarbenen Unterton gehalten. Heißen würde er "Hot Hibiscus" ;) Natürlich duftet mein Chubby Stick auch leicht nach seinem Namensgeber!
    Perfekt für den Sommer, zaubert er nach einer Schicht einen dezenten, sheer schimmernden Rotton auf die Lippen. Je mehr Produkt man verwendet, desto intensiver und glossiger wird die Farbe. Neben der pflegenden Wirkung ist er außerdem noch kussecht :D

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  25. Also mein Chubby Stick hätte die Farbe weinrot und die Farbe würde nur schimmern.Natürlich sollte die Deckkraft sehr hoch sein,da ich bei einer niedrigen Deckkraft doch lieber zum Pflegestift greife. :D
    Und ich würd ihm den Namen "Hypnotico" geben.Er würd verführerischen Damen sehr gut stehen und wäre was für das Candle Light Dinner.Außerdem trocknet er die Lippen nicht aus,sondern pflegt sie mit Sheabutter und Calendulaextrakt.


    LG,Amy. :*

    AntwortenLöschen
  26. Hallo :)

    Mein Chubby-Stick wäre in einem rötlichen Rosenholz-Ton gehalten, da diese Farbe immer geht und zu jedem passt; schön natürlich, aber doch die Lippen vorteilhaft unterstreichend. Wahrscheinlich etwas rotstichiger als der Mega Melon von Clinique. Die Deckkraft der Farbe wäre stark, das Ergebnis soll nur minimal glänzen, die Lippen sollen jedoch gepflegt werden. Der Name für meinen selbstkreierten Chubby Stick wäre "Rebel Rose" - etwas romantisch, so wie seine Farbe.

    LG

    AntwortenLöschen
  27. Die Farbe meines Chubby-Stick wäre eine Mischung aus Altrosa & einem Rosenholzton, der ins bräunliche geht. Eine Farbe, die einfach zu allem passt, edel aussieht. So in der Art "my lips but better".
    Sie sollte schon recht deckend sein. Muss aber keine ganz starke Deckkraft haben. Die Haltbarkeit sollte schon sehr gut sein. Natürlich darf eine Pflegewirkung nicht fehlen ;) Ein schöner natürlicher Glanz finde ich dazu auch ganz passend.
    Dem Chubby-Stick würde ich den Namen "Rose Cupcake" geben.

    LG :)

    AntwortenLöschen
  28. Ahoi,

    die Idee finde ich super und so möchte auch ich mein Glück versuchen. Leider darf ich noch keinen Chubby Stick mein Eigen nennen aber vll klappt es ja und ich gewinne. ;-)

    Mein Chubby Stick wäre eine wunderschöne sommerliche Mischung aus einem Peach und Coral, nicht zu knallig aber auch nicht zu blass. Er enthält weder Glitzer noch Schimmer würde aber wunderbar feucht auf den Lippen glänzen, so als würde eine Sommerblüte nach einem kurzen Schauer strahlen. Die Farbe soll eine mittlere Deckkraft haben und ein wenig aufbaubar sein. Es ist die perfekte Sommerfarbe und würde den Namen "Coral Peach Fuzz" tragen.

    So, ich hoffe euch gefällt meine Idee!

    Bussi

    AntwortenLöschen
  29. Huhu,

    einen kleinen Nachtrag hab ich noch. Ich hab zu diesem Anlass seid Jahren mal wieder meine Buntstifte rausgeholt um euch meine Idee auch Bildlich etwas näher zu bringen und das ist dabei herausgekommen:

    http://s7.directupload.net/file/d/2955/ya4ldszr_jpg.htm

    Der Scanner hat das Peach etwas geschluckt, das Coral kommt etwas zu stark raus. Das ist nicht genau die Farbe die ich im Kopf habe (ist mit einem Buntstift-Kasten auch wirklich schwer hinzubekommen ^^) und auf den Lippen würde sie natürlich etwas dezenter wirken. So in etwa könnte mein Chubby Stick also aussehen.

    :-D

    AntwortenLöschen
  30. Mein Chubby wäre ein richtig schönes pink - ohne Glitzer & knalliger als die vorhandenen Pinktöne, aber dennoch sollte das typisch sheere Finish erhalten bleiben:-)

    Der "Pink Pitaya" ist inspiriert von der Drachenfrucht Mittelamerikas und so ist er perfekt geeignet zum Durchtanzen heißer Sommernächte. Mit meinem Chubby ist auch sicher der ein oder andere Flirt drin, denn so hübsch gefärbten Lippen kann sicher niemand widerstehen :-)

    Hier mein Bild dazu:

    http://s7.directupload.net/images/120718/q2msj49e.jpg

    AntwortenLöschen
  31. Mein Chubby Stick wäre definitiv erdbeerrot. So richtig schön deckend und satt. Nun, das entspricht wohl kaum den Eigenschaften eines Chubby Sticks, aber vielleicht macht das nichts. Nennen würde ich ihn "Flirty Berry". ;)

    Alles Liebe und vielen Dank,
    Brombeerliebe

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Amy :)

    Hier findest du meinen Traum-Chubby-Stick :) Ich hoffe, dass meine Variante auch in Ordnung und kreativ genug ist. Danke für die tolle Aktion übrigens, es hat sehr viel Spaß gemacht, einen Chubby Stick auszutüfteln :)

    http://rocknrollingheart.blogspot.de/2012/07/mein-chubby-stick-gewinnspiel-bei-amy.html

    Liebe Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  33. Meiner wäre eine Mischung aus Rosenholz und Beerenfarben, ein tiefes, recht dunkles rosa, nicht zu pink, mit leichtem Himbeer-einschlag :) Da ich bei Namensgebungen nicht sonderlich kreativ bin würde ich ihn plump Raspberry Royale nennen, soll ja auch eine edle Farbe sein. :)
    LG

    AntwortenLöschen
  34. Bin jetzt auch mit meinem Beitrag fertig geworden :)

    Ich habe jetzt einfach alles in den Post geschrieben, hoffe das ist okay.

    http://wiebkediewandelnde.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  35. meiner wäre ein wunderschöner heller peachton den man wunderbar schichten kann aber dennoch glossig ist. da ich selbst kein schimmer oder glitzer in Lippenprodukten mag würde er auch keins der beiden Eigenschaften enthalten.
    er würde dann den namen "Peaches" tragen ;)

    LG
    Beauty Engel

    AntwortenLöschen
  36. wow, eine tolle aktion! <3
    mein chubby-stick wäre auf jede fall eher stark deckend statt sheer.
    die farbe wäre ein brombeer-pink mit einem blaustich, der die zähne weisser erscheinen lässt. es soll ein dunkler brombeer-ton mit sichtbarem blau-anteil sein.
    er soll kein glossiges finish haben, da ich puren gloss nicht so sehr mag.
    ich mag den metallischen look, wie frost bei mac, z.b.
    gern darf mein chubby-stick auch glitzer beinhalten. mädchen mögen glitzer ;o)
    nennen würd ich ihn "shining star".
    LG
    sabine
    (sabine07neumann@aol.com)

    AntwortenLöschen
  37. Also meiner würde red chimney heißen...läd zum Träumen vor dem Kamin ein und versprüht Wärme und Geborgenheit

    Ein dunkelrot mit einem Hauch schwarzem Schimmer natürlich hoch pigmentiert.
    Habe festgestellt, es gibt so einen Lippenstift noch nirgends. Das wärs doch mal was ganz neues, denn schwarzen Schimmer gibts höchstens in der Kategorie Nagellack oder bei Lidschatten. Der Name setzt sich deswegen aus red für rot zusammen und chimney für Schornstein (also Schwarz/Ruß). Das Lustige ist chimney heißt auch gleichzeitig kamin und so könnte es auch kaminrot heißen ;). Also quasi zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

    Hätte ja auch gerne ein Foto dazu gemacht, aber hab leider keinen Blog wo ich das veröffentlichen könnte, also muss es so gehen.

    AntwortenLöschen
  38. Meine Chubby Stick Komposition:

    Eine Lippenfarbe, die das Feuer der Leidenschaft entfacht, von einer leichten Farbbrise bis hin zu einem satten und tiefen Rot ist alles möglich. "red lover" - für jeden Tag, für jede Frau.

    Liebe Grüße, Emma

    AntwortenLöschen

Flausch Flausch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...