Montag, 16. Juli 2012

Inglot - Mein erstes Mal




Hallo meine Hübschen,
dank "Personal Shopper" Caro bin auch ich endlich zu Inglot Produkten gekommen :)
Trotz der riesen Auswahl, bin ich sehr schnell bei den knalligen Lidschatten hängen geblieben. Ausgesucht habe ich mir: 60 AMC, 477 Double Sparkle, 439 Pearl, 51 AMC, den Gelliner 85 und ein Inglot Quad. 51 AMC (ein intensives Orange) und 439 Pearl (ein Lila mit blauem Schimmer) waren leider nicht verfügbar.




Die Lidschatten haben eine intensive Farbe, sind mega gut pigmentiert und haben eine sehr angenehme Textur. Perfekt! Schade, dass es beide Farben nur mit Glitzer gab. Ich hätte sie lieber matt oder mit Satin-Textur gehabt.




Der Gel-Eyeliner ist ein Traum! Die Farbe ist einmal etwas ganz anderes und die Konsistenz ist perfekt für mich. Ich freue mich schon auf's Ausprobieren :D


Was sagt ihr zu dem Inglot Hype? Seid ihr ihm verfallen oder könnt ihr die Aufregung nicht verstehen?

xoxoxo
Amy

Kommentare:

  1. Wow, die Farben sind ja richtig cool! ^-^

    AntwortenLöschen
  2. Als ich mein erstes Augen Make-up mit Inglot geschminkt habe bin ich der Marke sofort verfallen. Die Lidschatten sind ein Bombe und die Farbauswahl lässt keine Wünsche offen! :)

    AntwortenLöschen
  3. Das Gelb ist ziemlich klasse =)
    ich hab bisher noch keine Produkte gekauft, habe mir aber auch erstmal ein kauf verbot auferlegt weil ich einfach schon viel zu viel habe und ich erstmal mein Portmonnaie schonen will =)

    http://tavietale.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Sieht echt toll aus. Werd gleich mal rumgoogeln. :-)

    AntwortenLöschen
  5. Der grüne Eyeliner und der grüne Lidschatten gefallen mir sehr. Tolle Sommerfarben - für den nicht-vorhandenen Sommer :D

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab von der Marke in den letzten Tagen verstärkt immer mal was in anderen Posts gelesen, aber sagen tut sie mir gar nichts.... ist das auch wieder was mega-teures? Oder ist die Marke Studentenfreundlich? ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kommt ganz darauf an, wo du die Produkte kaufst. Ich habe sie jetzt direkt aus Polen. Da kostet ein Lidschatten-Refill ca. 3 €.
      In Deutschland bekommt man Inglot nur in Düsseldorf und Köln. Da sind die Sachen viel teurer :-/

      Löschen
    2. Ja, ich hab ein bisschen im Internet gesucht... manchmal kosten ein einzelner Lidschatten bis zu 10€. Das finde ich dann doch recht frech. Polen liegt direkt nebenan, ich frag mich, wie sie die hohen Preise rechtfertigen ö.Ö

      Löschen
  7. Totaler Inglot Fan! Die Farben und Texturen sind der Hammer! Schöne Farben hast du dir ausgesucht :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. wow das Grün ist ja der Knaller!!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    beide Farben gefallen mir.
    Ich will demnächst nach Köln und dann darf auch noch der ein oder andere Lidschatten einziehen :)
    Liebe Grüße
    Feena

    AntwortenLöschen
  10. DAs nächste mal muss mir Caro auch was mitbringen, ich seh das schon. :) In München soll ja zum Glück auch bald einer aufmachen, aber die deutschen Preise sind ja im Vergleich schon auch eher so puuuhhh...

    AntwortenLöschen
  11. Hach ich liebe di Sachen von Inglot einfach.
    Bis jetzt war ich noch mit keinem einzigen Produkt unzufrieden!

    http://www.zuckerwattewunderland.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Der Eyeliner ist ja mal knaller! Den in Kombi mit nem schwarzen oder so. Rockt sicher sehr :)
    Knutschi

    AntwortenLöschen
  13. wow, das sind mal farben o.O ich steh normalerweise nicht auf knallige farben im gesicht aber bei dem grünen gelliner könnte sogar ich schwach werden <3

    AntwortenLöschen
  14. wuah, die Farben sind der Knaller =) bin auch sehr im Inglot Wahn

    AntwortenLöschen
  15. Der Geleyeliner gefällt mir besonders gut!! Richtig schön für farbenfrohe AMUs! lg Lena von beauty-and-mooore.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Flausch Flausch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...