Mittwoch, 14. März 2012

Ink, Not Mink!

"Trag deine eigene Haut, nicht die von Tieren."


Heute gibt es einen kleinen Off-Topic Beitrag für euch.
Ich liebe die Tattoo-Aktion von PETA und verfolge sie bestimmt schon seit Ewigkeiten. Das könnte natürlich ein wenig daran liegen, dass ich Tiere und Körperschmuck liebe ;)

Nun hat meine deutsche Lieblingskünstlerin blank gezogen: Jennifer Weist! Das Foto ist einfach TOP geworden. Alle Interessierten können sich hier den Artikel durchlesen.
Jennifer Rostock setzen sich allgemein sehr für Tierrechte ein. Zwei Bandmitglieder leben vegan - auch dazu könnt ihr euch einen Bericht ansehen. Ich finde das sehr löblich und unterstützenswert.




Was haltet ihr von der Aktion?


xoxoxo
Amy

Kommentare:

  1. Ich mag sowohl Tiere als auch Tattoos, aber PETA finde ich deswegen noch lange nicht gut. Das sind meiner Meinung nach einfach nur PR-Geile MÖchtegern-Gutmenschen, die für den Tier- und Umweltschutz eigentlich nix wirklich tun.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von den Firmen dahinter kann man halten was man möchte. Mit Werbung erreicht man eben ein großes Publikum. Und darum geht es für mich: "Spread the word" und so ;)

      Löschen
  2. Pelz geht für mich einfach gar nicht. Und: Jennifer Rostock ist eine meiner Lieblingsbands und Jennifer Weist ist ne super Frau. Und das Hündchen war bestimmt Whiskyyyy :D

    AntwortenLöschen

Flausch Flausch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...