Montag, 13. Juni 2011

Review: KIKO Natural Concealer (Leserwunsch)


Hallo ihr Lieben,
nun ist das Wochenende schon wieder rum. Das geht immer viel zu schnell, oder?
Heute möchte ich ENDLICH über den KIKO Concealer berichten, den ich bereits mehrfach erwähnt habe. Ich wollte die Review schon vor Wochen schreiben, aber wie das Leben so spielt: Ich habe den Concealer aufgebraucht und musste erst einmal für Nachschub sorgen. An dieser Stelle danke ich noch einmal der lieben Claudia, die ihn für mich eingekauft hat :)

Ich benutze die Farbe 01. Dies ist der hellste Ton und gleichzeitig auch der einzige Ton mit einem starken Rosa-Einschlag. Perfekt gemacht für bläuliche Augenringe.

Der Natural Concealer enthält 3,8 ml und kostet ca. 5,50 €.




Auftrag
Der Concealer lässt sich durch die halb-flüssige Konsistenz sehr gut verteilen. Am liebsten arbeite ich ihn mit den Fingern ein. Er kommt mit einem Standard Schwämmchen-Applikator daher, mit dem man gut umgehen kann.




Textur und Tragegefühl
Wie schon erwähnt, handelt es sich hier um keinen festen Concealer. Ich finde ihn dadurch sehr leicht und angenehm zu tragen. Der Natural Concealer trocknet die empfindliche Hautpartie an den Augen nicht aus, was für mich ein wahnsinnig großer Pluspunkt ist.
Die Deckkraft ist eher leicht bis mittel. Bei starken Augenringen müssen also härtere Geschütze aufgefahren werden.
Ich tupfe über den Concealer gern noch ein wenig festen Concealer mit besserer Deckkraft auf. Das funktioniert mit dem KIKO Concealer wunderbar.




Haltbarkeit
Der Natural Concealer hält viele Stunden durch. Er setzt sich fast garnicht in den Fältchen ab - da habe ich schon deutlich schlechtere Concealer gehabt. Feste Concealer, die sich gerne absetzen, können durch den Natural Concealer sogar ein wenig aufgewertet werden. Einfach den KIKO Concealer als Base auftragen und eine leichte Schicht von dem festen Concealer darüber.

Fazit:
Ich habe den KIKO Natural Concealer schon mehrmals nachgekauft und werde es auch weiterhin tun. Er ist perfekt, um die Augenringe weniger dominant erscheinen zu lassen.
Den Concealer in 01 kann ich hellen Typen absolut ans Herz legen. Für das Abdecken von Pickeln ist der Natural Concealer allerdings weniger geeignet.

Kommentare:

  1. Der ist ja viel günstiger als meiner von Max Factor. Vielleicht sollte ich den mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  2. ICh nutze einen anderen Concealer, aber auch in der hellsten Nuance, den Klick-Concealer oder so.. ich denke, ich wede mir "deinen" auch mal angucen, danke!!

    AntwortenLöschen
  3. Ich möchte auch einen Kiko in meiner Nähe haben! :D Maaaaan..

    Übrigens, von mir hast du einen Blogaward bekommen ;)
    ( http://kirschbluetee.blogspot.com/2011/06/blogawards.html )

    AntwortenLöschen
  4. Klingt schon recht gut, wobei ich vermutlich eine bessere Deckkraft benötigte. Leider gibt es Kiko wohl eh nicht in meiner Nähe...

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen

Flausch Flausch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...