Sonntag, 20. Oktober 2013

[Süßer Sonntag] Das Schneewittchen Café



Es war einmal eine 22jährige Dame, die eröffnete ein kleines Café in Herford. So schwarz wie Ebenholz war ihr Haar, so rot wie Blut waren ihre Lippen und so weiß wie Schnee war der Milchschaum auf ihrem Kaffee...

Ich habe mich sehr gefreut, als im Frühjahr diesen Jahres das Schneewittchen Café in Herford öffnete. In der Friedhofstrasse 14, unweit von der Fußgängerzone entfernt, kann man seitdem selbstgemachte Backwaren genießen.
Seit Juli wohne ich nur eine Strasse von diesem niedlichen Café entfernt - ihr könnt euch sicherlich ausmalen, dass ich seitdem nicht nur einmal dort war ;)




Das Schneewittchen Café wurde liebevoll im Vintage-Stil eingerichtet. Holzmöbel, verspielte Deko und frische Blumen versprühen Gemütlichkeit und machen den Ort zu etwas Besonderem.
Im Laden wird jeden Tag frisch und abwechslungsreich gebacken. So gibt es derzeit öfters (passend zur Saison) Apfel-Zimt Cupcakes.
Neben den Cupcakes bekommt man im Schneewittchen Café aber auch Brötchen, Pikantes, Cookies, Cake Pops und den allerbesten Käsekuchen. Das Angebot variiert täglich.

Ihr seht also: Ein Besuch lohnt sich immer! Wenn ihr in der Nähe seid, schaut doch einfach mal vorbei.

Bilder sagen ja bekanntlich mehr als 1000 Worte, daher folgen jetzt ein paar Impressionen...














xoxoxo
Amy

Kommentare:

  1. War auch schonmal da! Echt stylish. Mein Herforder Favorit bleibt allerdings das Café Jach auf dem Gänsemarkt :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. So süß. Ich glaub das muss ich mal hin :-)

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja sehr gemütlich aus! Und die Cupcakes sehen zum anbeißen lecker aus! Für solche süßen Leckereien bin ich immer zu haben! :-)
    Grüße vom himbeerprinzesschen

    http://himbeerprinzesschen.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Flausch Flausch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...