Sonntag, 30. Juni 2013

Njushi - Unwiderstehliche Reisrollen



Hallo ihr Lieben,
heute habe ich für euch einen leckeren Lieferservice namens njushi (= New Sushi).
Bei njushi könnt ihr verschiedene Reisröllchen mit tollen Dips bequem online bestellen und nach Haus (oder in die Firma) liefern lassen. Ich bin ein riesiger Sushi-Fan und war daher sehr gespannt auf die fischfreie Variante.

Njushi könnt ihr ganz einfach online bestellen. Ihr habt die Wahl zwischen der XS-Box (25 Rollen + 4 Dips), S-Box (50 Rollen), M-Box (100 Rollen), L-Box (150 Rollen) und der XL-Box (200 Rollen).
Insgesamt könnt ihr zwischen 8 verschiedenen Röllchen und 7 verschiedenen Dips wählen.



Die Bestellungen werden mit einem speziellen Lieferservice, an einem vorher vereinbarten Datum geliefert. Die Röllchen werden für jede Bestellung frisch hergestellt und sollten innerhalb von zwei Tagen aufgefuttert werden.
Die njushi Bestellung kam gut gepolstert und gedämmt bei uns an. Das Essen wurde durch wiederverwendbare Ice Packs frisch gehalten.




Stellenweise hatten wir ein wenig Probleme die einzelnen Röllchen auseinander zu halten, da sich die verschiedenen Sorten doch recht ähnlich sehen.
Dank der mitgelieferten Karte konnten wir aber alle Unklarheiten beseitigen.

Nun kommen wir zum spannenden Teil: Der Verkostung :)

Zum Probieren gab es in der XS-Probier-Box folgende Röllchen und Dips:
La Mamma - mit hausgemachter Bolognese und frischem Ruccola im Gemüseblatt (glutenfrei, laktosefrei)
Grünschnabel - mit Ziegenfrischkäse und frischen Kräutern im Gemüseblatt (glutenfrei)
Pock-Hot - mit Hühnerbrustfilet in Kokosmilch, feurig gewürzt im Gemüseblatt (glutenfrei, laktosefrei)
Orient - mit pikantem Rinderragout, Datteln und frischer Paprika im Gemüseblatt (glutenfrei, laktosefrei)
Don Caprese - mit Sonnentomaten und frischem Basilikum an mildem Mozzarella im Gemüseblatt (glutenfrei)

Parmesan
Sonnentomaten
Chili-Koriander
Hummus
Ruccola-Pesto
Kräuterquark

Insgesamt waren mein Freund und ich uns sehr einig: Es gab absolut nichts was uns gar nicht geschmeckt hat.
Besonders lecker fanden wir La Mamma und Pock-Hot, nicht so ganz überzeugt hat uns Don Caprese.
Bei den Dips waren Sonnentomaten, Parmesan, und Chili-Koriander unsere ganz klaren Favoriten. Das Ruccola-Pesto, Hummus und den Kräuterquark fanden wir leider ein wenig zu lasch.


Die XS-Probier-Box enthielt 25 Röllchen und 6 Dips. Dafür zahlt man bei njushi 28 €.
Das ist auf den ersten Blick ein stolzer Preis - wir fanden ihn allerdings gerechtfertigt. Von den 25 Röllchen sind wir beide richtig satt geworden. Die Dips haben komplett ausgereicht bzw. es ist von jeder Sorte sogar etwas übrig geblieben. Nicht zu vergessen: Die Röllchen werden frisch hergestellt und sind handgemacht.

Besonders interessant finde ich die großen njushi-Boxen. Bei Feierlichkeiten möchte man sich nicht unbedingt noch um das Essen kümmern. Die Reisröllchen sind an dieser Stelle eine gute Alternative, da für fast jeden Geschmack etwas dabei ist.



Das Beste kommt zum Schluss:
Ihr seid auf den Geschmack gekommen und wollt nun auch bei njushi bestellen?
Mit dem Rabattcode AMYCUPCAKE10 bekommt ihr 10 % Rabatt auf eure Erstbestellung. Das Angebot gilt bis zum 31.07.2013



xoxoxo
Amy



Vielen Dank an njushi für das kosten- und bedingungslose Zusenden der Box

Kommentare:

  1. hört sich ja wirklich superlecker an :D

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich echt gut an, da ich demnächst aus der Stadt weg ziehe und leider keinen Sushi Lieferdienst oder ein Sushirestaurant mehr in der Nähe haben werde, werde ich das glaub ich mal ausprobieren. Wobei der Preis schon etwas heftig ist finde ich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, aber um beim Sushi satt zu werden, zahlt man doch auch gut 14 € pro Person - oder sogar mehr ;)

      LG

      Löschen
  3. Ich hab das ja auch schonmal getestet und fand es sooo lecker!

    AntwortenLöschen

Flausch Flausch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...