Mittwoch, 5. September 2012

Manhattan "Glam Champ"



....Dieses war der erste Streich, und der zweite folgt sogleich...
Vorgestern habe ich euch bereits die Manhattan VIVA Collection vorgestellt. Heute möchte ich euch die "Glam Champ" Kollektion zeigen, die ab dem 17.09.2012 in den Drogerien stehen wird.
In dieser Edition wird es Lips2Last Colour Glosse in drei neuen, limitierten Nuancen und das Endless Stay Make-Up geben, welches in das Standardsortiment übergeht.

Die Lips2Last Glosse kommen in drei auffälligen Nuancen daher: Violett, Koralle und Pink.
Die Colour Glosse sollen extrem lange halten, ohne die Lippen auszutrocknen. Außerdem soll der Auftrag sehr einfach sein.
Ich habe alle drei Farben einmal auf die Lippen aufgetragen und finde nicht, dass die Lips2Last Glosse etwas für Anfänger sind. Die Farben haben eine sehr hohe Deckkraft, daher muss man besonders an der Lippenkontur vorsichtig beim Auftrag sein. Da die Farbe recht schnell fest wird, darf man aber auch nicht zu langsam sein. Da die Glosse im feuchten Zustand noch stark kleben, sollte man auf keinen Fall die Lippen aufeinander pressen - die Farbe "bappt" sonst aneinander und man erhält ein ungleichmäßiges Ergebnis. Zudem sollte man die Farbe auf jeden Fall lang genug trocknen lassen. Wenn man den klaren Gloss zu früh aufträgt, wird das Ergebnis fleckig.
Wenn man all diese Dinge beachtet, erhält man aber ein ganz nettes, langanhaltendes Ergebnis. Am besten ließ sich übrigens die Farbe 03 auftragen.
Das Tragegefühl ist für mich persönlich ein wenig unangenehm. Die Glosse fühlen sich nicht gerade leicht an. Zudem betont die Farbe sehr stark die Lippenfältchen. Aber immerhin trocknen sie die Lippen nicht aus.
Für ca. 7 € würde ich die Glosse nicht empfehlen. Die liebe Alexa hat mit den Lips2Last Produkten ganz andere Erfahrungen gemacht. Es lohnt sich also auch ihren Bericht zu lesen.

 v.l.n.r.: 02 - 01 - 03

02

 01

 03



Das Endless Stay Make-Up in der Farbe "Porcelain" kann ich leider nicht für euch testen, da es mir ein wenig zu dunkel ist. Wenn ihr Interesse am Austesten habt und denkt, dass die Farbe passen könnte: Schreibt mir eine Mail!
Manhattan verspricht einen langen Halt, ohne abzufärben. Das Make-Up soll Hitze, Feuchtigkeit und Trockenheit überstehen. Erhältlich wird es in fünf verschiedenen Nuancen sein. Ich schätze der Preis liegt bei ca. 10 €.



Kennt ihr die Lips2Last Colour Glosse bereits? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

xoxoxo
Amy


Vielen Dank an Manhattan für das kosten- und bedingungslose Zusenden der Produkte.

Kommentare:

  1. Ich habe auch einen roten Lips2Last von Manhattan zu Hause und mag die Konsistenz bzw das Tragegefühl auf den Lippen gar nicht. Ich konnt die Farbe im Laufe des Tages in ganzen Stücken von meinen Lippen ziehen. Sehr unangenehm und komisch. Wobei die Farben echt schön sind.

    AntwortenLöschen
  2. Also, das Tragegefühl ist natürlich nicht mit einem konventionellen Lippenstift zu vergleichen. Aber für ein Longlasting-Produkt fand ich es wirklich überraschend angenehm. Gerade bei einem (formellen?) Abendessen oder einer Feier finde ich die Lips2Last-Stifte ganz praktisch, da man nicht ständig kontrollieren muss, ob noch alles sitzt und die Gläser lippenstiftfrei bleiben. ;)

    Danke fürs Verlinken - auch wenn Du selbst nicht so überzeugt bist wie ich. :)

    Den lilafarbenen muss ich mir unbedingt holen!

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow, das sind ja krasse Farben. Die sehen alle sehr...hmm...couturig aus :D Aber irgendwie mag ich das Lila gern.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die drei Farben geswatcht irgendwie ganz fürchterlich. Oh man, Manhattan...was treibt ihr nur?! :-(

    AntwortenLöschen
  5. die farben sind der hammer vor allem das violett, es steht dir auch ziemlich gut :)

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die Gloss Farben sind ja wirklich krass. Erinnert mich etwas an Lime Crime :)

    AntwortenLöschen
  7. Ne also die Farben find ich gar nicht schön...

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag die Lips2last Dinger eigentlich ganz gerne- man darf halt nur nicht den Fehler machen und sie zu dick auftragen. Dann fangen sie gerne an zu bröckeln... Aber in einer dünnen Schicht finde ich sie von der Haltbarkeit her einfach nur genial. Für ein angenehmes Lippengefühl braucht man aber schon häufiger mal den Gloss^^

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin bisher eigentlich recht angetan vom den Lips2Last Stiften :) ich trage sie auch eher dünn auf, dann wirkt die Farbe natürlicher :)

    AntwortenLöschen
  10. Klingt interessant, der violette spricht mich am meisten an, vielleicht darf der mit, dann kann cih gleichzeitig das Produkt für mich testen, denn die Meinungen gehen ja doch etwas auseinander ;-) Das Make Up sieht recht hell aus und du kennst ja meinen hautton etwas, meinst es wäre für mich passend?

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Oha, bei den Farben kriege ich ja Schnappatmung! Ich würde mir SOFORT alle drei Farben holen! <3 Nur bei deiner Review würde ich noch mal drüber nachdenken, im Laden austesten und mir vielleicht eine Farbe holen, wenn es bei Rossmann mal wieder diese -20%-Aktion auf Manhattan-Sachen gibt. Ansonsten sind die Farben ein Traum.. Danke für die Review. :*

    AntwortenLöschen
  12. die 3 lips2last sehen ja toll aus *.*
    aber die 3 ist mein Favorit^^
    Ich habs gern ausgefallen und ich glaub, den muss ich mir zulegen :D

    AntwortenLöschen
  13. Die Farbe 01 beim Lipgloss sieht echt schön aus. Und das Makeup werde ich auch auf jeden Fall testen ;)

    AntwortenLöschen
  14. toller blog! :) hast eine neue leserin :)
    das make up sieht recht hell aus und wenn du noch ein opfer brauchst die diese testet, würd ich mich mal melden, suche noch meine perfekte foundation :D

    AntwortenLöschen
  15. Danke :-) Eine Testerin habe ich schon gefunden.

    AntwortenLöschen

Flausch Flausch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...