Dienstag, 20. September 2011

Gastreview: Glossybox Men - Herbst 2011



Hallo Ihr Lieben,
hier schreibt mal wieder das Wolfi ;) Heute berichte ich euch Beauty-Damen über die neue Glossybox Men.

Auf die Idee, die Box zu bestellen, bin ich gekommen als Amy den Newsletter von Glossybox bekommen hat. Ich war neugierig und dachte mir - ich will auch mal testen! Also flugs angemeldet, das Profil ausgefüllt und auf die Box gefreut.

Die Glossybox Men unterscheidet sich von der normalen Glossybox dadurch, dass sie nur vierteljährlich erscheint und insgesamt 15 € kostet - dafür bekommt man mindestens sechs Produkte.
Also mindestens ein Produkt mehr als bei den Damen.
Im Beautyprofil konnte ich Angaben zu meiner Haut, meinen Rasurgewohnheiten & meinem Haar/Haartyp machen. Außerdem, ob ich Interesse an Produkten gegen Haarausfall habe, welche Duftnoten mir gefallen und auf was ich bei Pflegeprodukten achte.
Anschließend konnte ich mich für maximal drei von vier Beautyprodukten entscheiden: Haarpflegeprodukte, Hautpflegeprodukte, Parfums & Alles rund um die Rasur - Da ich Parfums nicht nutze, war die Wahl einfach :)



In meiner Glossybox Men waren: Avène Homme - Rasierschaum, Dr. Eckstein - Sport Augen Pflegebalsam (Fullsize), Fudge - Hair Shaper Lite , Korres - Cedar Showergel, Lab Series - Max LS Age-Less Face Cream, Rene Furterer - Forticea und Royal Shaving - After Shave Balm.
(Insgesamt also 7 Produkte - wovon allein schon die Augenpflege, die Box interessant macht.)


Fangen wir mit dem Avène Homme Rasierschaum an: Es handelt sich um einen Rasierschaum für empfindliche Haut, der dazu noch antibakteriell wirkt - ich bin gespannt auf seine Wirkung und wie er sich im Vergleich zu meinem Favoriten von Lush schlägt.


Royal Shaving After Shave Balm: Ein alkoholfreier After Shave Balm, der dank Kamille wundheilend und entzündungshemmend wirkt und so Hautrötungen vermindert. Der Balsam soll schnell einziehen und keinen fettigen Film hinterlassen. Ich werde es mit dem Nivea for Men - Sensitive After Shave Balsam vergleichen.


Der Fudge Hair Shaper ist eine leichte Styling-Creme, welche die Haare mit Weizen-Proteinen pflegt. Ich bin schon gespannt, wie sich die Styling-Creme bewährt.


Der Dr. Eckstein Sport Augen Pflegebalsam ist in Originalgröße beigelegt. Es handelt sich dabei um einen reichhaltigen Augenbalsam mit Panthenol, Vitamin E sowie Quitten-, Ginkgo- und Echinacea-Extrakt und soll gegen Hautalterung im Augenbereich helfen.


Nun zu dem Produkt, das mich persönlich am wenigsten reizt :D Die Lab Series Max LS Age-Less Face Cream, eine feuchtigkeitspflegende Gesichtscreme, die das Auftreten von Falten vermindern und die Haut regenerieren soll. Finde ich dezent überflüssig :D


Dann gibt es noch ein belebendes Shampoo - das Rene Furterer Forticea. Es enthält Mikrokapseln, die ätherische Orangen-, Lavendel- und Rosmarinöle enthalten und das Haar von der Wurzel an stärken. Außerdem stimuliert es die Durchblutung der Kopfhaut. Mal sehen was meine Haare und meine Kopfhaut davon halten.


Als nächstes folgt das Korres Cedar Showergel: Es riecht sehr waldig und ist frei von Mineralöl, Propylen Glykol und Silikonen. Es soll die Haut stärken und langanhaltend mit Feuchtigkeit versorgen.


Fazit:
Für mich persönlich hat sich die erste Glossybox Men gelohnt. Ich werde mir auf jedenfall die zweite Box bestellen und bin schon sehr darauf gespannt - leider muss ich da ja noch ein bisschen warten ;)
Am meisten habe ich mich über die Rasurprodukte und die Styling-Creme gefreut. Aber auch der Dr. Eckstein Sport Augen Pflegebalsam ist toll. Der Balm kostet sonst nämlich 17,80€/30ml - somit haben sich die 15 € für die Box schon komplett ausgezahlt!
Die Lab Series - Max LS Age-Less Face Cream finde ich persönlich völlig überflüssig. Aber da bin ich wohl auch nicht die richtige Zielgruppe ;)
Alles in allem würde ich die Glossybox Men jedoch weiterempfehlen - es sind tolle Produkte dabei und die Beautyprofil-Angaben werden berücksichtigt. Auch die 15 € pro Box finde ich angemessen. Wer seinem Mann also mal etwas Gutes tun möchte - bestellen!

Falls noch genauere Reviews zu einem Produkt erwünscht sind: bitte melden!

Bis zur nächsten Gastreview,

euer Wolfi


Vielen Dank an Glossybox für das kosten- und bedingungslose Zusenden der Produkte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Flausch Flausch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...