Mittwoch, 19. November 2014

[Life] Warum es so still ist...

by: JessyLee Photography


Ganz egal ob auf meinem Blog oder bei Twitter: Man liest nur noch sehr selten von mir. Auf der einen Seite tut mir das wirklich wahnsinnig leid, auf der anderen Seite ist dies gerade genau das Richtige für mich.
In den letzten zwölf Monaten ist so einiges geschehen. Es gab ein paar Dinge, an denen ich ganz schön zu knabbern hatte und die ich erst einmal verdauen musste. Der Kopf war vollgepackt mit Gedanken und die Motivation zum Bloggen fehlte manchmal gänzlich.
Aber wie sagt man doch so schön? Auf jeden Regen folgt Sonnenschein - und das kann ich definitiv bestätigen. Dank meiner Familie und meinen Freunden ist mein Kopf wieder frei und ich habe mir fest vorgenommen, dass ich mich im neuen Jahr wieder mehr mit meinem Blog beschäftige.
Bis dahin müsst ihr euch leider mit spärlichen Beiträgen zufrieden geben ;)



xoxoxo
Amy

Kommentare:

  1. Sehr schönes Bild. Alles Gute für deine Zukunft. Natürlich gibt es auch mal dunkle Phasen im Leben und dann sollte ein Bog das Letzte sein, dem man sich verpflichtet fühlt, aber ich drücke die Daumen, dass alles bald wieder gut für dich laufen wird. ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) Mir geht es seit einigen Monaten schon wieder sehr gut...."Real Life" geht im Moment aber einfach vor.
      LG

      Löschen
  2. Das Bild ist sehr hübsch! Es gibt nun mal schlechte Zeiten, aber darauf folgen immer gute Zeiten! Ich freue mich, wenn man wieder mehr von dir liest. Bis dahin fühl dich gedrückt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :-* Der Sonnenschein ist schon wieder da - jetzt muss nur noch das Bloggen wieder in den Gang gesetzt werden.
      LG

      Löschen
  3. Das Bild ist wunderschön! Ich glaube das geht jedem einmal so und manchmal ist der Blog dann doch nur zweitrangig. Ich hoffe, dass deine Gedanken wieder freier sind und freue mich auf deine weiteren Posts :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeeeee :) Kopf ist frei, aber im Moment fehlt noch ein wenig die Lust zum Bloggen. Und der Blog sollte ja meine Leidenschaft und nicht meine Verpflichtung sein....aber das wird schon wieder.

      Löschen
  4. Dem schließe ich mich an. Kopf hoch und fühl dich gedrückt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich freue mich über so viel Resonanz.

      Löschen
  5. Nimm dir die Zeit die du brauchst, denn zurückgehen kann man nicht mehr.

    AntwortenLöschen

Flausch Flausch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...